Logo Mobbingberatung

ein Angebot von Konsens e.V. München

Weitere Angebote Veranstaltungen Archiv Veranstaltungen

Sie können sich telefonisch an die
Mobbing Beratung München wenden:

Mobbing-Telefon: 089/60 60 00 70
Dienstag 15 – 18 Uhr und
Donnerstag 9 – 12 Uhr

Treffpunkt Mobbing
in Zusammenarbeit mit kda – Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt – und AOK – Direktion München

An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr bietet die Mobbing Beratung München eine professionell geleitete Gruppenberatung in den Räumen des kda an:
Kosten: 10,– € (ermäßigt für AOK-Mitglieder 5,– €)

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (kda)
Schwanthalerstraße 91 • D-80336 München
Info über Mobbingtelefon: 089 / 60 60 00 70
S-Bahn: Hauptbahnhof; U4/U5: Theresienwiese

und jeden letzten Mittwoch im Monat im
SaniPlus Gesundheitszentrum, PEP
Charles-de-Gaulle-Str. 6 • 81737 München
Info über Mobbingtelefon: 089 / 60 60 00 70
U5: Neuperlach Zentrum; durch PEP hindurch,
sofort Gehweg rechts, nächster Querweg links, EG


Einladung Vortrag mit Diskussion
Wir laden herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein: 

Auswirkungen von Mobbing am Arbeitsplatz auf Familie bzw. Partner und wie gemeinsame Lösungen gelingen können

Treffpunkt Mobbing am Dienstag, 3. März 2015, 19.00–21.00 Uhr in München

Ort: München, Schwanthaler Str. 91,
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
(U-Bahnstation Theresienwiese, Ausgang Schwanthaler Straße)

Gesprächspartner: Otto Berg (Mobbing Telefon), Silka Strauss (Mediatorin), Wilfried Dormann (Rechtsanwalt für Arbeitsrecht) und Peter Eckardt (Mobbing- und Konfliktberater)

Veranstalter: Mobbing Beratung München in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe
„Netzwerk Respekt – Paten gegen Mobbing“

Eintritt: 10 Euro

Unter einer Mobbingsituation leiden nicht nur die direkt Betroffenen, sondern auch die Partner und die Familie. Wer aber hilft dem Partner und den Familienangehörigen? Das tägliche Mobbingerlebnis wird jeden Abend mit dem Partner besprochen. Es ist ein gedanklicher Kreislauf, der in der akuten Situation nur schwer unterbrochen werden kann. Die Angehörigen stehen dem meist hilflos gegenüber und wissen häufig nicht, wie sie helfen und unterstützen können. Diese Hilflosigkeit belastet die Beziehung so stark, dass sie manchmal zu einer Trennung führt.

Sie werden mehr Verständnis für die Situation bekommen, ohne selbst Kraft zu verlieren. An einem realen Mobbingfall werden wir die rechtlichen und kommunikativen Aspekte in der Form eines gemeinsamen Gespräches beleuchten.


Die Mobbing Beratung München berät seit 1993 von Mobbing und eskalierten Konflikten betroffene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und unterstützt Unternehmen bei der Suche nach fairen Konfliktlösungen.

Nähere Informationen über das Mobbing-Telefon: Tel. 089 / 60 60 00 70,
Dienstags 15.00-18.00 Uhr und Donnerstags 09.00–12.00 Uhr

Bisherige Veranstaltungen siehe
Archiv Veranstaltungen

Impressum